Website Translation Widget
Besucherzaehler

Seite 3: Bücher zu gewaltfreier Kommunikation (gfK)

Sei nicht nett, sei echt!

Sei nicht nett, sei echt!

 

Gleichgewicht zwischen Liebe für uns selbst & Mitgefühl. Handbuch für Gewaltfreie Kommunikation

 

In diesem Buch finden Sie eine der wirksamsten Techniken zur Erhaltung von Liebe und Harmonie in Beziehungen, die jemals formuliert wurden. Der Autor hat mit Hilfe der beschriebenen Methoden sowohl in Krisengebieten (z.B. Nordirland, Naher Osten oder Bosnien) zwischen verfeindeten Gruppen vermitteln können als auch Kämpfe zwischen Eltern um das Sorgerecht zu einem friedlichen Abschluß bringen können. Sie lernen die Grundlagen und den Geist der Mitfühlenden Gewaltfreien Kommunikation kennen, mit deren Hilfe Sie die Erbkrankheit des Nettseins kurieren können. Das Buch geleitet Sie auf eine Reise, die Sie von einem Dasein als depressiver Fußabtreter oder aggressiver Tyrann zum erfolgreichen und bewußten Vertreter Ihres eigenen Standpunktes führt. Es beschreibt die Prinzipien und Werkzeuge, die Sie für die Entwicklung einer selbstverantwortlichen, nicht verurteilenden, klaren und bewußten Ehrlichkeit benötigen.

 

 


Was deine Wut dir sagen will: überraschende Einsichten

Was deine Wut dir sagen will: überraschende Einsichten

Das verborgene Geschenk des Ärgers entdecken. Gewaltfreie Kommunikation: Die Ideen & ihre Anwendung

 

Übersetzt von Michael Dillo

Wir fühlen die Wut, wenn sie uns überfällt. Unser Gesicht läuft rot an, der Blickwinkel verengt sich, der Herzschlag nimmt zu und wir werden von beurteilenden Gedanken überflutet. Unsere Wut wurde ausgelöst und gleich werden wir etwas sagen, das alles noch viel schlimmer macht. Doch es gibt eine Alternative. In der Gewaltfreien Kommunikation lernen wir, dass Wut einem ganz bestimmten lebensbereichernden Zweck dient. Sie ist ein Alarmsignal dafür, dass wir von dem, was wir wertschätzen, getrennt sind und daß unsere Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Es kann also nicht darum gehen, die Wut in den Griff zu bekommen, indem wir Gefühle unterdrücken oder dass wir andere anbrüllen, um unsere Beurteilungen loszuwerden. Marshall Rosenberg zeigt, wie wir mit Hilfe unserer Wut unsere Bedürfnisse entdecken und wie wir sie auf konstruktive Weise erfüllen können.

 

 


Empathie im Klassenzimmer

Empathie im Klassenzimmer

 

Zwischenmenschliche Beziehungen in den Mittelpunkt stellen. Gewaltfreie Kommunikation im Unterricht

 

Dieses Buch bietet praktische Anleitungen für das Schaffen von emotional sicheren Lernumgebungen. Dieselben Prinzipien, die im Klassenraum Anwendung finden, können auf die ganze Schulgemeinschaft übertragen werden, um diese in einen Ort des verantwortlichen, effektiven und persönlichen Lernens in allen Lebensbereichen zu verwandeln. Zwei Lehrerinnen mit langjähriger Erfahrung in Erziehung kombinieren bahnbrechende Entdeckungen in der Gehirnforschung mit der Gewaltfreien Kommunikation und gelangen zu einer kühnen Schlußfolgerung: Mit wachsender Empathie wächst auch der Lernerfolg. Übungen, Schaubilder und Bildmaterial ermöglichen es Lehrerinnen und Lehrern, schnell und einfach Unterrichtspläne für einen Tag, eine Woche oder eine ganzes Schuljahr zu entwickeln.
 

Mach doch, was du willst

Mach doch, was du willst

 

Gewaltfreie Kommunikation am Arbeitsplatz

 

Etwa 70.000 Stunden unseres Lebens verbringen wir an unserem Arbeitsplatz. Und auch hier spielen Gefühle und Bedürfnisse eine zentrale Rolle - nur sind es nicht immer die, die ausgesprochen, gelebt und erfüllt werden ... Mit Humor und Einfühlung begleitet das Autorenduo die Belegschaft einer kleinen Agentur in ihrem Arbeitsalltag. Ob Teambesprechung, Kaffeepause oder vis à vis am Schreibtisch - immer wieder gibt es Gelegenheiten, klassische Dialoge und Konflikte aufzugreifen und sie mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation in lebendige, menschliche Begegnungen zu verwandeln. Dabei wird deutlich, daß es nicht nur um zufriedene Mitarbeiter geht, sondern auch um effektive Kooperation, klare und eindeutige Kommunikation, Beziehungstransparenz und Teamfähigkeit - jene Faktoren also, die ein Unternehmen erst erfolgreich machen.
 

Lebendige Spiritualität

Lebendige Spiritualität

 

Gedanken über die spirituellen Grundlagen der GFK. GFK: Die Ideen & ihre Anwendung

 

Viele von uns sehnen sich nach einer reicheren und sinnvolleren Verbindung zum Göttlichen. Gleichzeitig finden wir es schwierig, die Gebote unseres Glaubens einzuhalten, z.B. "die andere Wange" hinzuhalten, Urteile zu vermeiden oder unsere Feinde zu lieben.

Marshall B. Rosenberg zufolge ist es unser grundlegendstes spirituelles Bedürfnis, zum Wohlergehen von anderen Menschen - aber auch zu unserem eigenen - beizutragen. Seine kurzen, spontanen Reflektionen zur spirituellen Basis der Gewaltfreien Kommunikation werden Sie nicht nur dazu inspirieren, sich mit dem Göttlichen in Ihnen selbst und in anderen zu verbinden. Sie werden darüber hinaus beginnen, eine Welt der Empathie und des Mitgefühls zu schaffen, in der die Sprache, die wir benutzen, der Schlüssel zu einem bereichernden Leben ist
 

Kinder einfühlend ins Leben begleiten

Kinder einfühlend ins Leben begleiten

 

Elternschaft im Licht der GFK. Gewaltfreie Kommunikation: Die Ideen & ihre Anwendung

 

Gewaltfreie Kommunikation ist ein machtvoller Prozeß, um einfühlende Verbindungen und Handlungen zu inspirieren und der helfen kann, Konflikte zu vermeiden oder sie zu lösen. Es wird eine Form der Kommunikation ermöglicht, die allen hilft, ihre Bedürfnisse zufrieden zu stellen und die problemlos auf vielen Gebieten eingesetzt werden kann: in Bildungsinstitutionen, in der Geschäftswelt und in der Industrie, bei Anbietern sozialer Dienste und in politisch belasteten Situationen, aber auch in Familien und Partnerschaften.
 

Gewaltfreie Kommunikation: Das 14-Wochen-Übungsprogramm

Gewaltfreie Kommunikation: Das 14-Wochen-Übungsprogramm

Ein praktischer Leitfaden für Übungsgruppen und GFK-Kurse

 

Übersetzt von Michael Dillo

Lernen Sie gesunde Beziehungen zu gestalten, die Ihr Leben verändern werden

Dieses Übungsbuch bietet Material für einen 14-wöchigen Lehrgang in Gewaltfreier Kommunikation (GFK). Es orientiert sich an Marshall B. Rosenbergs Grundlagenwerk Gewaltfreie Kommunikation. Das Übungsprogramm ist in erster Linie für das Lernen in Gruppen ausgelegt, kann aber auch im Selbststudium erarbeitet werden. Wie beim Erlernen einer Fremdsprache müssen wir auch beim Erlernen der GFK zunächst gewisse Grundkonzepte begreifen – sozusagen die Grammatik. Diese solide Grundlage macht es uns schließlich möglich, souverän mit der Sprache umzugehen. GFK können wir überall und jederzeit mit jedermann sprechen. Anders als bei einer Fremdsprache braucht man kein Gegenüber, das ebenfalls die GFK beherrscht. Wir können mit unseren Eltern und Kindern üben, mit Mitarbeitern, Vorgesetzten, Freunden, Geliebten, Fremden, sogar mit uns selbst.

„Für alle Praktikerinnen und Praktiker der GFK sehr zu empfehlen.“ – Dr. Georg Singe, www.socialnet.de

 

 


Von Herzen Eltern sein

Von Herzen Eltern sein

Die Geschenke des Mitgefühls, der Verbindung und der Wahlfreiheit

 

Übersetzt von Michael Dillo

Inbal Kashtan beschäftigt sich mit Herausforderungen, mit denen Eltern permanent konfrontiert sind: Wie geht man mit einem zweijährigen Kind um, das nach jedem Spielzeug greift, mit dem sein Freund gerade spielt? Was sagen Sie einer Vierjährigen, die wütend losbrüllt, wenn ihr Baby-Bruder schreit? Wie reden Sie mit einem Zehnjährigen, der wieder und wieder seine Aufgaben nicht erledigt? Wie können Sie gewährleisten, dass Ihre Kinder im Teenageralter Ihnen gegenüber offen und trotzdem sicher sind? Selbst-Empathie, der Umgang mit Wut und der beschützende Einsatz von Macht sind einige für Eltern sehr relevante Themen, die die Autorin behandelt. Sie bietet außerdem umsetzbare Lösungsvorschläge an, die den Bedürfnissen aller Rechnung tragen.

 

 


Kinder einfühlend unterrichten

Kinder einfühlend unterrichten

 

Erfolg durch gegenseitiges Verständnis. Gewaltfreie Kommunikation: Die Ideen & ihre Anwendung

 

Marshall B. Rosenberg stellt dar, wie die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation im Unterricht Anwendung finden können. Dabei beschreibt er Fertigkeiten, mit denen eine sichere und unterstützende Lernumgebung geschaffen werden kann und geht dabei auf die Bedeutung von Macht, Strafe und empathischer Verbindung ein.
 

Den Schmerz überwinden, der zwischen uns steht

Den Schmerz überwinden, der zwischen uns steht

 

Wie Heilung und Versöhnung gelingen. GFK: Die Ideen & ihre Anwendung

 

Wie wir unsere Beziehungen mit uns selbst und anderen verbessern können und wie wir zum Verständnis und zur Lösung unserer Konflikte gelangen ... darum geht es in diesem Booklet.

Wir erfahren, welche Fähigkeiten nötig sind, um alte Verletzungen zu heilen und zufriedenstellende Beziehungen zu entwickeln und lernen die Schritte kennen, die uns in die Lage versetzen, in konfliktbelasteten Beziehungen Versöhnung zu stiften oder Heilung zu bewirken - sei es bei der Arbeit, zu Hause, in der Schule oder im sonstigen Lebensumfeld. Dabei wird besonders deutlich, welche Energie von Empathie ausgeht. Sie ist das Mitgefühl und die im Herzen fühlbare Präsenz, die erforderlich ist, damit eine Heilung stattfinden kann.
 

KonfliktKiste. Konflikte erfolgreich lösen mit der Gewaltfreien Kommunikation.

KonfliktKiste. Konflikte erfolgreich lösen mit der Gewaltfreien Kommunikation.

95 Übungskarten, 21 Werkzeugkarten, Handbuch, Übungsheft

 

Ob Sie von Grund auf lernen möchten, die GFK in Ihrem Alltag einzusetzen, ob Sie Ihre GFK-Kenntnisse weiter vertiefen oder in Ihrem Beruf nutzen möchten: In der KonfliktKiste finden Sie eine Fülle von GFK-Anwendungsbereichen und Praxisbeispielen und damit vielfältige Anregungen für den Umgang mit Konfliktsituationen, wie sie in allen Lebensbereichen auftauchen können. Im "Werkzeugteil" der Box finden sich die 21 grundlegenden Themen der GFK auf speziellen Doppelkarten aufbereitet. Zu jedem Thema gibt es einen Satz Übungskarten, in dem unterschiedliche Einsatzbereiche angesprochen werden: z.B. Arbeit, Partnerschaft oder Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Ein Anleitungs-Booklet und ein Blanko-Booklet für die eigenen Problem- und Konfliktsituationen komplettieren dieses überaus material- und inhaltsreiche GFK-Praxis- und Übungsset.

 

 


Ich höre was, das du nicht sagst

Ich höre was, das du nicht sagst

 

Gewaltfreie Kommunikation in Beziehungen

 

Dieses Buch ist eine Einladung an Paare, mit Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg ihre Liebesbeziehung so lebendig zu erhalten wie am ersten Tag - und damit eine tragfähige Basis für die gemeinsame Zukunft zu schaffen.

Als Begleiter eines fiktiven Liebespaars begeben sich die Autoren auf eine abenteuerliche Reise durch die Höhen und Tiefen beziehungstypischer Dialoge und Konflikte - und landen am Ende bei einer "echten" Beziehung, in der die Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation längst kein Konzept mehr ist, sondern gelebter und bewährter Alltag. Anhand humorvoller Praxisbeispiele werden Alternativen zum klassischen Beziehungsdrama vorgestellt, die anregen und inspirieren - frei nach dem Motto: Gewaltfreie Kommunikation braucht keine Missionare. Sie ist ansteckend. Und: Sie funktioniert wirklich.
 

Das Herz gesellschaftlicher Veränderung

Das Herz gesellschaftlicher Veränderung

 

Wie Sie Ihre Welt entscheidend umgestalten können. GFK: Die Ideen & ihre Anwendung

 

In diesem Booklet finden Sie Marshall Rosenbergs tief gehende Erfahrungen und Erkenntnisse über effektiven gesellschaftlichen Wandel. Er beschäftigt sich mit folgenden grundlegenden Fragen: Was ist unsere Natur als menschliche Wesen? Was ist ein gutes Leben? Wie gelingt es uns, das Leben für alle wunderbar zu gestalten? - Gesellschaftlicher Wandel beginnt damit, dass wir "uns selbst von all dem befreien, was nicht in Harmonie ist mit der Welt, die wir erschaffen wollen". Wir beginnen mit der Fähigkeit, uns mit anderen Menschen auf eine Art zu verbinden, durch die wir deren Bedürfnisse und unsere eigenen Bedürfnisse erfüllen können. Dadurch erschaffen wir eine Qualität von Energie, die uns zu handeln mobilisiert. Marshall Rosenberg ermutigt uns, diese Fähigkeit in den Dienst der menschlichen, sozialen und gesellschaftlichen Bedürfnisse zu stellen, und er zeigt uns an Beispielen, wie das machbar ist.

 

 


Erziehung, die das Leben bereichert

Erziehung, die das Leben bereichert

 

GFK im Schulalltag

 

In diesem Buch erklärt Bestseller-Autor Marshall B. Rosenberg, wie Interesse und Leistungsfähigkeit gefördert, eine sichere und unterstützende Lernatmosphäre geschaffen, emotionale Intelligenz, Respekt und Mitgefühl gestärkt, Konflikte gelöst und Gewalttätigkeit verhindert oder entschärft werden können.
Wenn Schüler gerne lernen und Lehrer gerne lehren... Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein neuer Erziehungsansatz nötig, der allen Mitgliedern einer lernenden Gemeinschaft dient. Marshall B. Rosenberg beschreibt in seinem Buch, wie diese Vision realisiert werden kann. Der von ihm dargestellte Erziehungsansatz basiert auf Beziehungen zwischen Schülern, Lehrern, Verwaltungsmitarbeitern und Eltern, die von gegenseitigem Respekt geprägt sind. Es geht darum, neuartige und effektive Arten des Kontakts und des Miteinanders zu entwickeln, weil nur so außergewöhnliche Schulen entstehen können, die den Bedürfnissen aller Beteiligten gerecht werden.
 

Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation

Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation

Abwechslungsreiche Übungen für Selbststudium und Seminare

 

Ein praxisnahes GFK-Übungsbuch für Anfänger und Fortgeschrittene

Ein Buch aus der Praxis für die Praxis, das mit humorvollen Beispielen die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg für den ganz normalen Alltag nutzbar macht. Selbstlernende können in leicht nachvollziehbaren Übungen auf gehirnfreundliche Art das Handwerkszeug der GFK trainieren, wie z. B.:

• Störungen aktiv und aufrichtig mit den vier Schritten ansprechen;

• klare Bitten äußern, statt Forderungen aufzustellen;

• mit Kritik, Vorwürfen und Schuldzuweisungen produktiv umgehen;

• Ärger vollständig ausdrücken, statt ihn heimlich wirken zu lassen.

Das Trainingsbuch orientiert sich inhaltlich auch an dem Buch Gewaltfreie Kommunikation von Marshall Rosenberg. Es hat die gleiche thematische Kapitelaufteilung und Sie finden immer wieder Fragen zu dem Text im GFK-Buch, die die Übungen vertiefend begleiten.

„Dieses Arbeitsbuch zeichnet sich durch viele praktische Ideen aus, bereichert

die eigene Beratungsarbeit und ist somit zu empfehlen.“

– European Association for Supervision and Coaching

 

 


Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation

Eine Sprache des Lebens

 

Übersetzt von Ingrid Holler

Das Grundlagenwerk – der Bestseller in Gewaltfreier Kommunikation

Ohne dass wir es vielleicht beabsichtigen, haben unsere Worte und unsere Art zu sprechen Verletzung und Leid zur Folge – bei anderen und auch bei uns selbst. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) hilft uns, bewusster zuzuhören und unserem Gegenüber respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken. Gleichzeitig lernen wir, uns ehrlich und klar auszudrücken. Als eine Sprache des Lebens können wir die GFK in der Kommunikation mit allen Menschen, egal welchen Alters, unabhängig von ihrem kulturellen oder religiösen Hintergrund in den unterschiedlichsten Situationen anwenden. Mit Geschichten, Erlebnissen und beispielhaften Gesprächssituationen macht Marshall Rosenberg in seinem Buch deutlich, wie sich mithilfe der GFK auch komplexe Kommunikationsprobleme lösen lassen. Für die Neuauflage dieses Bestsellers wurde der Text umfassend überarbeitet und um ein neues Kapitel zum Thema „Konfliktklärung und Mediation“ erweitert.

„Das Buch Gewaltfreie Kommunikation kann die Welt verändern. Und wichtiger noch, es kann Ihr Leben verändern.“ – Jack Canfield

 

 


 

Seite 1 - Seite 2 Seite 3 - Galerie